Seilbotschaft

Meine Seilbotschaft

In regelmäßigen Abständen finden Sie hier einen Gedanken zur Inspiration.Von mir vorgedacht und für Sie als Anregung zum Weiterdenken.

Die nächste Seilbotschaft erscheint im Sommer.

Januar 2017

Die gute Seite der Trauer

Wie? Trauer soll etwas Gutes haben? Wenn Ihnen das komisch vorkommt, dann lade ich Sie ein, sich ein paar Minuten Zeit zum Lesen zu nehmen.

Herbst 2016

Lange Abende - Zeit für Aus-Zeit?

Wie gönnen Sie sich Ihre Aus-Zeiten? Womit laden Sie Ihren Akku wieder auf?

Hier finden Sie ein paar Gedanken dazu sowie Leseempfehlungen für lange Herbst- und Winterabende!

Sommer 2016

Die Trauer ins Leben holen ...

... darum geht es in meiner Sommer-Seilbotschaft. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem durchaus anspruchsvollen Gefühl behutsam umgehen können - bei sich und bei anderen.

Frühjahr 2016

Was denn noch alles?

Kennen Sie das Gefühl, im Optimierungswahn zu sein? Ihr Leben noch besser zu organisieren, Familie, Job & Haushalt noch mehr zum Strahlen zu bringen?

Ich bin Fan des Unperfekten .... warum das so ist, lesen Sie hier:

Herbst 2015

Herbst 2015

Konflikte als  Chance ... das geht nicht, sagen Sie? Dann lesen Sie mal hier ....

Ostern 2015

Seilbotschaft zu Ostern 2015

„Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.“ (Seneca)

Frühjahrsputz 2015

Seilbotschaft zum Frühjahrsputz 2015

Ich packe meinen Koffer und nehme mit ...

Advent 2014

Seilbotschaft zum Advent

Aus dem Tagebuch eines Weihnachtsengels ...

Herbst 2014

Herbst-Seilbotschaft

„Wer loslässt, hat zwei Hände frei.“  (aus China)

Sommer 2014

Sommer-Seilbotschaft

Statt zu sagen: Sitz nicht einfach nur da – tu irgendetwas, sollten wir das Gegenteil fordern: Tu nicht einfach irgendetwas – sitz nur da.“
(Thich Nhat Hanh, buddhistischer Mönch, Schriftsteller und Lyriker)